Login

CLEMAP Grid 6000A

Niederspannungs-Hochstrom-Messgerät
996320105 50.59
VE: 1 Stk

Weitere Informationen

Schnittstellen: LAN, WLAN Zugriff auf Daten: Smartphone App (inkl.), Floem Dashboard (inkl.), Floem Portal (mit Lizenz), SDAT/EBIX (mit Lizenz), REST API (mit Lizenz) Das CLEMAP Grid ist das ideale Niederspannungs- Hochstrom-Messgerät, das Sie für Ihre Energiemessung im Smart Grid benötigen. Es besteht aus einem Sensor und drei Rogowskispulen. Unser smartes Energiemessgerät übernimmt die Aufzeichnung, Verschlüsselung und Weiterleitung der gemessenen Daten an die CLEMAP Webserver. Das Messgerät ist dank den Rogowskispulen schnell und ohne Stromunterbrechung installiert. Zudem erleichtern die DIN-Schienen die Installation zusätzlich. Durch die nicht invasive Messung der elektrischen Ströme wird der Verbrauch ermittelt. Die Spulen nehmen Messungen von bis zu 6000 Ampère vor. Das Grid misst die drei Phasen gleichzeitig und kann über die Erweiterung von Algorithmen detaillierte Energieanalysen durchführen. So informiert Sie das CLEMAP Grid über wichtige Parameter des elektrischen Netzes wie Wirkleistung, Blindleistung, Spitzenleistungen und Anwendung spezifischer Angaben. Das Messgerät ermöglicht die Überwachung einer kritischen Infrastruktur in Echtzeit. Dank flexibler hochauflösender Energieanalysen können Sie Module in CLEMAP Floem zur Netzqualitätsmessung und präventiver Instandhaltung aufschalten. Das Messgerät wird mit drei Rogowskispulen geliefert, Kabellänge 2.5m Der Sensor dient als Grundlage für erweiterte Datenanalysen über das CLEMAP Floem Portal.
Datenblatt Clemap Grid (pdf)
Konformitätserklärung Clemap Grid (pdf)