Login

Lohnt sich für mich ein Elektroauto?

Vor dem Kauf von Elektroautos sollte man sich über einige typische Eigenheiten der ­E-Mobility Gedanken machen, um spätere Umstände vermeiden zu können. Folgende Checkliste sollte dabei helfen herauszufinden, ob sich für Sie ein Elektroauto mehr oder weniger eignet.


1. Art der Fahrzeugnutzung:


a. Wie viele Kilometer legen Sie durchschnittlich für den Arbeitsweg zurück (Hin- und Rückweg)?

5 bis 50 km  [15 Pt.]
50 bis 150 km  [10 Pt.]
> 150 km  [5 Pt.]


b. Wie lang ist die längste, regelmässig vorkommende Fahrstrecke?

150 km  [10 Pt.]
300 km  [5 Pt.]
> 300 km  [2 Pt.]


2. Art der Fahrstrecken:


a. Wie ist die Topografie der meisten Fahrstrecken?

Flach  [1️2 Pt.]
Hügelig  [6️ Pt.]
Bergreich  [2️ Pt.]


3. Ladeinfrastruktur:


a. Ist die Installation einer Ladestation zu Hause möglich?

Ja  [15 Pt.]
Vielleicht  [5 Pt.]
Nein  [1 Pt.]


b. Ist das Laden während der Arbeit möglich?

Ja  [15 Pt.]
Vielleicht  [5 Pt.]
Nein  [1 Pt.]


c. Wie weit ist die nächste öffentliche Ladestation entfernt?

< 10 km  [8 Pt.]
10 bis 20 km  [4 Pt.]
> 20 km  [2 Pt.]



Auswertung:

Der Summe der Punktzahlen aller Fragen können Sie entnehmen, in welchem Mass sich ein Elektroauto für Sie eignet:


13 bis 25 Punkte:
Ein Elektroauto kann sich auch für Sie lohnen, allerdings ist das Fahren eines Elektroautos bei Ihnen mit einem gewissen Planungsaufwand verbunden.


26 bis 49 Punkte:
Ein Elektroauto lohnt sich für Sie auf jeden Fall. Trotzdem sollten Sie sich gut beraten lassen, welches Elektroauto sich am besten eignet.


50 bis 75 Punkte:
Sie haben nur Vorteile, wenn Sie elektrisch unterwegs sind: Es ist deshalb sehr lohnenswert für Sie, sich nach einem geeigneten Elektroauto umzuschauen.


 

Mehr Informationen zur E-Mobility finden Sie in unserer Fachbroschüre. Hier gratis bestellen >