Login

KNX/DALI-Gateways mit Tunable White

Die Gateways unterstützen eine variable und stufenlose Farbtemperatursteuerung von warm- bis zu kaltweissem Licht, zudem sind die Tunable-White-Funktionen direkt in zwei Arten von Geräten eingebettet: die KNX/DALI-Gateways und den neuen KNX/DALI-Schalt-/Dimmaktor «Broadcast». Das macht es einfach, die Farbtemperatur des Lichts durch Dimmen sowie durch Szenen, Zeitpläne und Effekte zu variieren.

Die KNX/DALI-Gateway plus enthalten zudem eine eingebaute Konstantlichtregelung, mit welcher eine Hauptleuchtengruppe und bis zu vier Nebenleuchtengruppen für die bedarfsabhängige und energieeffiziente Beleuchtung in den Räumen parallel zur Farbtemperaturregelung angesteuert werden können. 

Das Ventil- und Stellantriebssortiment wurde um den neuen, leisen Stellantrieb SSA118.09HKN für Kombiventile (PICV), Radiatorventile und Kleinventile erweitert. Er kommuniziert auf KNX-Basis und kann in der ETS programmiert werden. Zudem wurden neue Features implementiert, wie beispielsweise die automatische Hub-Adaption, zwei digitale Eingänge oder der erhöhte IP54-Schutz für eine vielseitige Montage. Mit dem neu implementierten Feedbacksignal für sicherheitskritische Anwendungen sind die Stellantriebe somit für mehr Anwendungen denn je einsetzbar. Die Inbetriebnahme und Überwachung im Betrieb erfolgt aufgrund der neuen LED-Statusanzeige erst noch fehlerfrei und schnell. Denn die Anzeige ist so ausgelegt, dass sie die Stellung des Ventils wiedergibt, verschiedene Betriebszustände anzeigt und den Anwender bei verschiedenen Funktionen wie zum Beispiel bei der Selbstkalibrierung unterstützt.

KNX-DALI Gateway

KNX Stellenantrieb