Login

Lichtdesign auf den Punkt gebracht

Die neue Signatur in der Architekturbeleuchtung beginnt mit der Illuxtron-Pointer-Serie. Denn die Licht emittierende Oberfläche hat nur einen Durchmesser von 8 mm, produziert aber dennoch zwischen 400 und 700 Lumen. Zudem weist der Spot ein ultra-niedriges UGR auf und erzeugt ein Lichterlebnis, bei dem die Lichtquelle beinahe unsichtbar ist. Dies erzeugt eine offene Wirkung in Räumen und gibt Architekten sowie Lichtplanern die Möglichkeit, einen Raum wie nie zuvor zu präsentieren.

Linea 68