Login

Ein Traum, um LEDs zu dimmen

Die Theben AG präsentiert die neuen DIMAX-Dimmer zur Unterputz-Montage. Wie ihre Vorgänger sind auch die neuen DIMAX zum Dimmen und Schalten von LEDs optimiert.

Häufig flackern die LEDs und lassen sich nicht linear und harmonisch dimmen, weil die benötigte Vorschaltelektronik stark unterschiedlich auf den Phasenan- und abschnitt reagiert. Zum Glück aber bietet auch der «DIMAX 542 plus S» zusätzliche Einstellmöglichkeiten für eine perfekte Anpassung. So kann über einen Poti die Mindesthelligkeit für LED-Leuchtmittel mit kleinen Wattagen optimal eingestellt werden. Auch die Art der Regelung sowie die Phasenanschnitt- oder abschnitt-Steuerung sind vorwählbar. Damit lassen sich praktisch alle dimmbaren LED-Leuchtmittel namhafter Hersteller zuverlässig ansteuern.  

Die neuen «DIMAX 541 plus E» und «DIMAX 542 plus S» kommen überall dort zum Einsatz, wo universelle Dimm-Funktionen gewünscht werden und das Schalter-Design beibehalten werden soll. Denn die Geräte besitzen beide eine automatische Lasterkennung sowie eine Memory-, Aufweck- und Schlummerfunktion. Das Standardgerät «DIMAX 542 plus S» bietet zudem die Möglichkeit der Phasenanschnittsteuerung und der Einstellung der Mindesthelligkeit.

Universaldimmer DIMAX